Palästinensischer Landverlust?

Palestinian loss of landQuelle: Newsletter Honestly Concerned_18.05.2013

Palästinensischer Landverlust?

1946: Das Land war nicht palästinensisch. Es war britisches Mandatsgebiet.

1947: Die Palästinenser lehnten den UN-Teilungsplan ab, entschieden sich für Krieg.

1949 – 1967: Die grünen Gebiete waren nicht palästinensisch, sondern von Jordanien und Ägypten besetzt.

2000: Die grünen Gebiete sind die ersten palästinensisch regierten Gebiete überhaupt, geschaffen von Israel.

Advertisements

2 Gedanken zu „Palästinensischer Landverlust?

  1. In den letzten Jahren hat sich der uns von den Arabern aufgezwungene Konflikt zu einem angeblichen „Palästinensisch-Israelischem Konflikt“ gewandelt. Aus rein politischen Gründen. Die Palästinenser waren immer als fleissig und zuverlässig bekannt. Aber als „political entity“ haben sie noch nie etwa Gescheites fertig gebracht.

    • „Aber als “political entity” haben sie noch nie etwa Gescheites fertig gebracht.“
      Entschuldige, aber wie sollten sie, ist ihr ganzen Ansinnen doch darauf gerichtet, Israel von der Landkarte verschwinden zu lassen. Was kann dabei Gescheites ‚rauskommen? …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s