Star of David

Wer jetzt eine Abhandlung über den „Star of David“ erwartet, den muss ich enttäuschen. Zumindest heute. Eigentlich war ich auf der Suche nach Bindetechniken für Schnürsenkel. Ich wollte wissen, wie man Schnürsenkel binden muss, damit ein „Star of David“, ein Davidsstern, entsteht. Verrückte Idee an einem Sonntag! …

Gar nicht so einfach, wie ich feststellte. Jedenfalls führten mich meine Nachforschungen im WorldWideWeb zunächst auf eine andere Spur. In einem YouTube-Video wird gezeigt, dass alle hebräischen Buchstaben im Davidsstern enthalten sind. Interessant, nicht wahr?!

.
Und hier nochmal zum Studieren:


Quelle: Bitte auf die Abbildung klicken!

.
Nun aber zur Bindetechnik des „Star of David“ für „besondere Gelegenheiten“ (oder auch für „sowieso“): Voilà!

Screenshot_Schnürsenkel binden_Star of DavidDurch Anklicken der Abbildung wird man zu einer Seite geführt, die genaue Anleitung gibt zur Vorgehensweise! 🙂

Nicht unerwähnt bleiben soll Folgendes: Wer auf einer Israelreise dort die bei uns üblichen „Erste-Hilfe-Wagen“ mit dem roten Kreuz „erwartet“, wird vergeblich danach Ausschau halten. Alle Notarzt- und Rettungswagen in Israel sind gekennzeichnet mit dem Symbol des roten Davidsterns, dem „Magen David Adom“. Die hebräische Bezeichnung für „Star of David“ ist „Magen David“ und bedeutet „Schild [des Königs] Davids“. Der Rest „Adom“ erklärt sich von selbst, oder?! 😉

Magen David Adom

Advertisements

3 Gedanken zu „Star of David

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s