Lesetipp: Kommentar zur Papstreise (Mai 2014)

Der „Jüdisch Historische Verein Augsburg“ gibt in seinem jüngsten Artikel auf seiner  Webseite eine meiner Ansicht nach realistische Einschätzung der Papstreise wieder. Allen Spekulationen zum Trotz, Papst Franziskus habe sich bei seiner „Pilgerreise“ auf Friedensmission befunden, ist dort unter „Wunder in Bethlehem: Vatikan stilisiert Jesus zum Palästinenser“ Folgendes zu lesen:

„Der […] Besuch des neuen Papstes Franz (= Franziskus, Francis) in Bethlehem, der Geburtsstadt von König David war potentiell darauf angelegt, ein großes weltweites Echo zu erlangen. Da an diesem Wochenende aber ausnahmsweise sehr viel anderes passierte, verpuffte der Effekt, weshalb allenfalls Spartensender kurze Berichte brachten. […]

Obwohl angesichts dieser ungewohnt üppigen Nachrichtenlage der „Papst-Besuch in Bethlehem“ nur noch den Stellenwert eines eher nachrangigen Ereignisses erlangen konnte, lohnt es sich doch, auf ein paar Details zu achten.“

Bitte weiterlesen! …

Es sind die Details, die dem Ganzen das „richtige Gewürz“ geben!

Originalartikel: Wunder in Bethlehem: Vatikan stilisiert Jesus zum Palästinenser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s