Israel hält das Schicksal der freien Welt in den Händen

Originalartikel: Op-Ed: Israel Holds the Free World’s Destiny in Her Hands

von Giulio Meotti

Diese unbeugsamen israelischen Juden sind allein – allein im Widerstand in einem Kampf für uns alle.

20. Juli 2014

Die Menschen Israels sind tapfer, sie nehmen ihr tägliches Leben in Angriff in dem Wissen, dass muslimische Mörder jederzeit eine Bombe oder Rakete an öffentlichen Orten zur Explosion bringen könnten.

Noch tapferer sind die israelischen Soldaten, die jetzt innerhalb Gazas kämpfen, von Haus zu Haus, von grausamen Augen bespitzelt, von Alt und Jung gehasst, das Ziel von Enthauptern, ersehnt von ihren Familien. Diese einsamen Juden, die ganze Nacht hindurch kämpfend, halten das Schicksal der freien Welt in ihren Händen.

Diese unbeugsamen israelischen Juden sind allein – allein im Widerstand in einem Kampf für uns alle. Es wurde berechnet, dass seit dem Jahr der Staatsgründung mehr als 60.000 Raketen auf Israel gefallen sind. Die Israelis sind Opfer und sie sind allein, von der Welt verlassen – jetzt wie damals.

Im Zweiten Weltkrieg kam Hoffnung nicht von der westlichen Avantgarde, sondern von den Juden, die gegen die Tyrannei rebellierten. Das gleiche passiert heute.

Öffnen Sie eine beliebige westliche Zeitung und Sie werden über das trendige israelische Leben unter den Raketen der Hamas lesen, ein Leben wie immer, während die Araber sterben. Kein Wort über Israel als das am schwersten bombardierte Land der Welt. Kein Wort über das Trauma, zwei Generationen von jüdischen Kindern auferlegt.

Israel steht in der ersten Reihe der Verteidigung des Westens im Kampf für das Überleben als Nicht-Muslime und für den Wohlstand in der Welt. Und jetzt, wo die Juden in Bunkern Schutz suchen und ihre brillante Eisenkuppel [Iron Dome] einsetzen, brennt die Welt vor Neid auf Israel und auf das, was es für seine Menschen in nur 65 Jahren erreicht hat.

Für die Vereinten Nationen, für die christlichen Einrichtungen, für das Weiße Haus, für die Europäische Union, für die selbstgefällige öffentliche Meinung und ihre journalistischen Wachposten hat ein unabhängiger jüdischer Staat namens “Israel“ mit Jerusalem als seiner Hauptstadt, einer Wiederaufnahme des Lebens im Land der Bibel, einem vitalen nach 2000 Jahren in seinem eigenen Heiligen Land „wiederhergestelltem“ jüdischen Volk ungelöste Fragen und beunruhigende Feststellungen aufgeworfen.

Die Israelis sind ein ganz besonderes Volk, weil es weiß, wie man in der Gegenwart lebt und wie man dieses Geschenk lebenswert macht, während der Westen die Seelen seiner Menschen entleert und ihr Leben, dem nur oberflächlicher Hedonismus und Materialismus bleibt, sinnlos gemacht hat. Deshalb hassen die Nichtjuden häufig die Juden.

Der scharfsinnige amerikanische Autor Eric Hoffer gab der tragischsten auf den Holocaust bezogenen Wahrheit des 20. Jahrhunderts eine Stimme: „Ich habe eine Vorahnung, die mich nicht verlassen will. Wie es mit Israel geht, so wird es mit uns allen gehen.“

Eine friedliche und einzigartige Nation wie Israel und seine Menschen müssen zu gewaltsamen Mitteln greifen, um zu überleben. Das bricht mir mein Herz.

Übersetzung: faehrtensuche

Ein besonderer Dank geht an Esther, die mich auf den Artikel aufmerksam gemacht hat!

Advertisements

3 Gedanken zu „Israel hält das Schicksal der freien Welt in den Händen

  1. Liebe Marie
    Vielen lieben Dank für die Übersetzung dieses Artikels, ich habe ihn in Facebook verteilt. Viele kannten zwar das Original, aber das es in Deutsch für andere nun auch lesbar ist, wurde sehr dankbar aufgenommen und daher möchte ich die Blumen dafür auch an dich weiterreichen. Vielen lieben Dank für deine unermüdliche Arbeit.

    Ganz liebe Grüße Manuela

    http://spiritofentebbe.wordpress.com/2014/07/22/kleines-abc-des-gazakrieges/

    Shalom Israel 🙂

    • Liebe Manuela,
      danke für’s Teilen (und die Blumen)! Darüber freue ich mich. Jede Rückmeldung ist etwas Besonderes für mich!
      Danke auch für den Link!
      Und ja: Shalom Israel!
      Liebe Grüße zurück! Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s