Hamas feuert weiter

Seit Beginn der Operation „Protective Edge“ („Operation Schutzlinie“) am 8. Juli wurden mehr als 3700 Raketen auf Israel abgefeuert.

Zwischendurch gab es mehrere Feuerpausen, die nie bis zum vereinbarten Zeitpunkt andauerten, da die Hamas sich nicht an die Vereinbarungen hielt. Aus diesem Grund sah sich Israel immer wieder dazu gezwungen, auf den erneuten Raketenbeschuss der Hamas zu reagieren. Der letzte Waffenstillstand, begleitet von Verhandlungen in Ägypten, hielt bis gestern und machte die Erwartungen derjenigen zunichte, die bis zuletzt auf eine friedliche Lösung gehofft hatten. Doch die Hamas hat sich wieder einmal dazu entschlossen – nach Aussagen verschiedener Medien auf Druck von Katar (u.a. hier), weiter zu feuern. Damit wurde Angaben der Israelischen Botschaft zufolge die Waffenruhe von der Hamas zum 11. Mal gebrochen. Seit gestern gab es bereits wieder 213 Raketenangriffe auf Israel!

Und was machen „unsere“ deutschen [selbsternannten] „Nahost-Experten“? Sie fordern die Bundesregierung in einem Offenen Brief vom 19.08.2014 dazu auf, Rüstungsexporte nach Israel einzustellen! Von palästinensischer Seite wird – wie gehabt – nichts gefordert.

Zu den Erstunterzeichnern gehören renommierte Namen wie Prof. Dr. Helga Baumgarten, Prof. Dr. Udo Steinbach und Dr. Michael Lüders. Auch der Propst von Jerusalem, Wolfgang Schmidt, geht für Kirchens mit „gutem Beispiel voran“! Die Namensliste der weiteren UnterzeichnerInnen ist aufschlussreich, der Offene Brief allerdings ebenfalls.

Und was macht die Hamas (außer feuern)? Die Hamas twittert „Jihad is our way and death for Allah our most exalted wish” [Jihad ist unser Weg und der Tod für Allah unser höchster Wunsch]!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hamas feuert weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s