Save the date!

KUNDGEBUNG in BERLIN, Sonntag, 14.09.2014 Kundgebung am 14.09.2014 in BerlinFür weitere Informationen bitte auf Abbildung klicken! Auch HIER oder HIER!

_______

Auf der Kundgebung  „Stimme erheben! Nie wieder Judenhass!“  in Frankfurt/M am 31.08.2014 sagte Matthias Küntzel in seinem Redebeitrag „Mit dem Verzicht auf Klarheit beginnt die Komplizenschaft“ u.a.:

„Ich finde es absurd, dass, wenn die Hamas ‚Tod den Juden‘ brüllt, deutsche Politiker und Medien gleichwohl fordern, dass Israel ihr auf halbem Weg entgegenkommen soll.

Ich finde es verlogen, wenn Politiker aller Couleur nach den Ereignissen dieses Sommer erklären: ‚Antisemitismus hat in unserem Land keinen Platz!‘ um im nächsten Atemzug beim Gaza-Krieg von einer ‚Schuld auf beiden Seiten‘ zu schwafeln und zu behaupten, dass Israel ohnehin keinen Frieden will.

Und ich finde es skandalös, wenn der Judenhass auf deutschen Straßen zum Erpressungsinstrument wird; wenn gesagt wird, dass sich die Juden im Interesse ihrer eigenen Sicherheit jetzt doch bitte mal von Israel distanzieren mögen.

Wer so argumentiert, zerstört im Namen der Menschlichkeit alle moralischen Unterscheidungen, aus denen das Konzept der Humanität erwächst.“

Ganze Rede lesen! (Auch HIER zu finden!)

Weitere Redebeiträge in Frankfurt/M:

Reinhold Robbe, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, HIER

Deidre Berger, Direktorin des American Jewish Commitee (AJC), HIER

Advertisements

Ein Gedanke zu „Save the date!

  1. Die „HURE BABYLON“

    Über „Hurerei“ wurde so viel ausgelegt. Dann wurden FRAUEN verfolgt und beschimpft.
    Doch „HUREREI“ bedeutet einzig und allgemein SEELENLOSES und damit GEFÜHL-LOSES Handeln umd des SCHÄNDLICHEN GEWINN/ENS, SIEGENS (siehe „Sieg Heil!“) willen. Siehe Tyranneien/Diktaturen/Nazi-Reich/Islamismus/CHAUVINISMUS, d. h. MÄNNLICHKEITS-WAHN/Frauen-Unterdrückung und WILLKÜR-GESETZE sowie ein HERR-schen wollen desn einen über den Anderen OHNE WAHRE (HERZENS-) BILDUNG/LEHRE G-TTES, Verstand eben.
    Seelenlos und BRUTAL, ERBARMUNGS- und GNADENLOS. Das ist die „HURE BABYLONS“, die im „AUSZUG aus ÄGYPTEN“, dem SKLAWENHAUSE unter MOSHEH in der HEILIGEN SCHRIFT dokumentiert ist. Doch WENIGE verstehen dies RICHTIG!
    Mit einer FRAU oder PROSTITUIERTEN hat dies nichts zu tun!
    Es wurden die „Hure Babylon“ nur deshalb al „WEIB“ bezeichnet, weil PROSTITUIERTE eben LIEBE im TAUSCH gegen GELD nur geben. Diese LIEBE ist jedoch NICHT SEELEN-, GEFÜHLLOS und BRUTAL!
    Eher sind es die ZUHÄLTER und FREIER um des SCHMAROTZENS (auch SOZIAL-SCHMAROTZERTUM zählt dazu, weshalt „Vielweiberei“ und „Viel-Kindermacherei“ ebenso zur „Hure Babylons“ zählt, wenn sie der UNTERWANDERUNG der VÖLKER dienen soll. Denn solche LEBEN auch von den DIENSTEN der FRAU.
    Darum, dass „ZUHÄLTER“, ein ZU-HALTEN, ein ZUSAMMENHALTEN z.B. zuerst durch VERFÜHRUNG der FRAU beginnt, eine „LIEBE“ zur FRAU, die KEINE ECHTE LIEBE ist, wird sie als „HUREREI“ bezeichnet. Denn diese Art MANN tut es um der MACHT, der UNTERWANDERUNG und auch des GELDES wegen wowie des ZUSAMMENHALTS von MACHT, eben „ZU-HALTEN“, „VERBINDEN“. Meist sind solche dann auch SCHLÄGER, UNTERDRÜCKER, VERFOLGER der FRAU (im Sinne auch von guten Menschen. Denn schon SATAN erkannte, dass CHAVA/EVA von der Seite des GUTEN = NORDENS stammte und stieg IHR nach!). Diese GEFOLGSCHAFT SATANS, ein HINTERHERLAUFEN dessen, was SATAN BIETET vom GUTEN, das er sich EIGEN-MÄCHTIG aneignete aufgrund WILLKÜR-GESETZEN, so, wie es TYRANNEN/DIKTATOREN/falsche MACHT-HABER/MÄNNER und deren FRAUEN tun, das ist die eigentliche „HUREREI“ und wird „HURE BABYLONS“ genannt.
    Dass G-TT die FRAU im Allgemeinen absolut NICHT als „HURE“ sehen will, sondern als eine, die vom MANN „ANGEHEILIGT“ werden sollte, statt DÄMONISCH BESTIEGEN, besagt bereits das Wort an einen SEINER ERWÄHLTEN, der HEIRATEN wollte, die FRAUEN aber wohl als „HUREN“ sah:

    „NIMM dir ein HURERISCHES WEIB, eine PROSTITUIERTE“.

    Das BESCHÄMTE diesen Mann in seiner IRRIGEN ANSCHAUUNG von „REINHEIT der FRAU und JUNGFRÄULICHKEIT“. Seine CHAUVINISTISCHE, im Männichkeits-WAHN stehenden GEDANKEN hat G-TT damit sozusagen „AUSGETRIEBEN“, so wie man einen DÄMON austreibt, der durch FALSCHE AUSLEGUNG und ANSEHUNG heiliger SCHRIFTEN hervortritt (siehe früheren katholischen, auch muslimisch noch HEUTE praktizierten „EXORZISMUS“, bei dem die EXORZISTEN eher die BESESSENEN sind!).
    Wie ver-HEER-end diese VORURTEILE und VERDREHUNGEN sind, das wissen wir, aber NICHT ALLE wissen dies! Die BESCHIMPFUNG der FRAUEN als „HUREN und SCHLAMPEN“ durch SCHMAROTZENDE, FAULE Manns-BILDER und GÖTZEN, ist genüge bekannt.
    So ist dieses GÖTZEN-BILD zerschlagen, das schon SCHIMSCHON/SIMSON im VERRAT durch die SPIEßBÜRGERIN/PHILISTERIN Deleilah (Nacht!) versuchte. Ganze VÖLKER trieb dieses VORURTEIL und diese VERDREHUNG der „HUREREI“ bereits in den WAHNSINN. UNTERDRÜCKUNG, VERFOLGUNG und sogar HINRICHTUNGEN von FRAUEN, MÄNNERN, Steinigungen, GALGEN, ein AUSSPUCKEN, SPOTT, AUSGRENZUNG, VERTREIBUNG, Mehrung von SKLAWEREI und ARROGANZ sind die Folgen dieses GÖTZENHAFTEN MÄNNLCIHKEITS-WAHNS des „SIEGEN wollens“ im „SIEG HEIL“ über die KLEINEN, die GUTEN MENSCHEN, die leider oft genug noch zu NAIV sind, dies nicht zu DURCHSCHAUEN!
    Nur, wer diese GÖTZEN zerschlägt, ist ein DAWID, ein SCHIMSCHON/SAMSON, ein WAHRER MANN oder eine FRAU WAHRER g-ttlicher ANSCHAUUNG und RICHTIGER ERZIEHUNG von SÖHNEN und TÖCHTERN…
    Alles andere – wie gesagt – ist „HUREREI“ der noch immer tätigen „HURE BABYLONS“.
    Möge die GANZE WELT den „AUSZUG aus ÄGYPTEN“ – zuerst wird dies wohl ÄGYPTEN sein müssen, was auch VORAUSGESAGT ist, wagen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s