#Je Suis Juif

Auf die Redaktionsräume von Charlie Hebdo wird ein Anschlag verübt. Zwölf Menschen werden brutal ermordet.

In einem koscheren Supermarkt in Paris werden vier Juden als Geiseln genommen und ebenso brutal ermordet.

Insgesamt sterben 16 Menschen.

Grotesk: Gestern verurteilte die im Gazastreifen herrschende Hamas die Anschläge von Paris (es gäbe keine Rechtfertigung für die Tötung Unschuldiger), heute war Abbas Teilnehmer bei dem Marsch in Paris, der ein Zeichen gegen Terror setzen sollte.

Verkehrte Welt! …

Wer sich „Je Suis Charlie“ auf die Fahnen schreibt, hat dazu nur eine Berechtigung, wenn er das auch mit „Je Suis Juif“ tut!

victims_paris

Bildquelle: http://israswiss.me/2015/01/11/heim-nach-jerusalem/                                 Möge ihr Andenken gesegnet sein!

In einem von Aish herausgegebenen Artikel#Je Suis Juif“ schreibt die Verfasserin, Sara Debbie Gutfreund:

„[…] Nach dem Angriff auf die Zeitungsredaktion twitterten viele Menschen auf der ganzen Welt #Je Suis Charlie, ich bin Charlie Hebdo, und als jeder seiner Empörung Ausdruck verlieh für diesen Angriff auf die Meinungsfreiheit, begann das #Hashtag schnell ein Trend zu werden.

Nach den grausamen Morden im koscheren Supermarkt, drängten viele Menschen Twitter zu einem anderen Tweet #Je Suis Juif, ich bin Jude, um dieselbe Empörung für diesen Angriff auf die Religion zum Ausdruck zu bringen. Aber #Je Suis Juif liegt nicht im Trend. Wir, das jüdische Volk, sind allein. Ist nicht die Religionsfreiheit genauso wichtig wie die Meinungsfreiheit? Ist es nicht genauso schlimm und schockierend für die Menschen, für das, wer sie sind, getötet zu werden wie für das, was sie sagen? Wo sind nun die ganzen Twitter-Unterstützer?

Aber es gibt sie, die jüdischen Unterstützer. Hier einige der Aussagen jüdischer „Twitterer“. Alle sind dem Artikel (s.o.) entnommen:

„Mark Ferguson: Wir müssen die französischen Juden unterstützen, wie wir die französischen Karikaturisten und die Polizei unterstützen. #JeSuisJuif.

Aviva Klompas: Die Welt stand vereint, um die Meinungsfreiheit zu verteidigen. #JeSuisCharlie. Jetzt muss sie zusammenstehen, um das menschliche Leben zu verteidigen # JeSuisJuif – Ich bin Jüdin.

Rina Wolfson: Also, es ging nicht nur um Karikaturen. Oder ist es auch offensiv und provokativ, koscheres Brot zu kaufen? #JeSuisJuif

Kyle Price: #JeSuisCharlie liegt im Trend. #JeSuisAhmed liegt im Trend. #JeSuisJuif liegt nicht im Trend. Und niemand ist überrascht.

Zum ersten Mal seit dem 2. Weltkrieg blieben am vergangenen Shabbat die Synagogen in Paris geschlossen. Ferner wurden auch überall im Land die Juden gebeten, zu Hause zu bleiben und dort ihre Gebete zu verrichten. Eltern mit ihren Babys im Arm, die ihre Shabbat-Einkäufe erledigten, eilten in größter Eile aus dem Supermarkt, eskortiert von schwer bewaffneter Sicherheitspolizei. Familien, die seit Generationen in Frankreich leben, fragen sich, wie lange sie noch werden bleiben können. So hat denn auch Netanyahu heute – auch er war bei dem Marsch anwesend – alle Juden Frankreichs aufgefordert, nach Israel zu kommen.

Die Meinungsfreiheit wird verteidigt, aber „wo bleiben die Zeichen, um gegen die Ermordung unschuldiger Juden zu protestieren?„, heißt es in dem Artikel.

Der Artikel endet mit einem dringlichen Aufruf:

„Für die Menschen in Frankreich und für jeden Juden in jedem Land und für jüdische Kinder, wo immer sie sich auch befinden, rufe ich in die Welt: Je Suis Juif! Meine Stimme ist das Echo all derer, die vor mir da waren, derer, die gelebt und gestorben sind für DEINEN Namen: Ich bin ein Jude. Ich bin als Jude geboren. Ich lebe als Jude. Ich werde als Jude sterben. #Je Suis Juif! Lassen Sie die Juden in Frankreich nicht allein.“

Originalartikel: Sara Debbie Gutfreund, Je Suis Juif, veröffentlicht am 10.01.2015 bei Aish

Übersetzung und Hervorhebungen im Text: faehrtensuche

Advertisements

2 Gedanken zu „#Je Suis Juif

  1. Wir Juden haben anscheinend noch immer nicht gelernt, daß wir nicht wichtig sind. Nicht einmal mehr als Tote:-((((
    Alles andere ist wichtiger:-(((
    lg
    caruso
    PS Ein sehr guter Artikel!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s