Yom Ha’Atzmaut 5775 – 67 Jahre Israel

Heute Abend laufen die Feierlichkeiten für den Yom Ha’Atzmaut, dem Unabhängigkeitstag Israels, an. Israel feiert den 67. Geburtstag seiner Staatsgründung.

Damit folgt der Unabhängigkeitstag direkt im Anschluss an den Yom HaZikaron. Trauer und Freude liegen eng beieinander. Der Artikel einer Bloggerin aus Israel drückt auf feine Art aus, dass beides wichtig ist und zusammengehört. Dementsprechend heißt es in der Überschrift: „Gedenken und nach vorne sehen“.

Pünktlich zum Unabhängigkeitstag gibt das Zentrale Statistikbüro jedes Jahr aktuelle Zahlen zur Bevölkerung des Landes heraus. Die aktuelle Statistik weist aus: „Israels Bevölkerung wächst.“ (Auch) ein Grund zur Freude!

Passend zum Yom Ha’Atzmaut bin ich auf nachfolgendes Video gestoßen. Einwanderer erzählen, was sie an Israel lieben. „Now I live the dream“, „Nun lebe ich den Traum“ – sagt einer von ihnen. Es gibt so viele Gründe, Israel zu lieben!

.
Und weil mir persönlich ein weiteres Video sehr gut gefällt, stelle ich das gleich auch noch mit ein! Wer möchte nicht gerne kreativ sein?!

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Yom Ha’Atzmaut 5775 – 67 Jahre Israel

  1. Israel ist jünger als ich (84) und ein Wunder. Ich war leider nur einmal dort und jetzt geht es nicht mehr. Mein Gesundheitszustand erlaubt mir eine Reise nicht. Schade, sehr schade. So bin ich immer froh, wenn ich in Deinem Blog oder anderswo ein Video sehen kann.
    lg
    caruso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s