Die Ermordung von Israelis ist eine gute Sache …

… unter einer Voraussetzung: „Ort, Zeit und Ziel“ müssen „so gewählt werden, dass die ‚internationale Gemeinschaft‘ die Taten als legitim ansieht.

Zu dieser Schlussfolgerung kommt Alex Feuerherdt in seinem Artikel „Auch beim Terror muss das Timing stimmen„. Die Äußerungen von Vertretern der Palästinensischen Autonomiebehörde in der jüngsten Vergangenheit lassen für ihn keinen anderen Schluss zu. In diesem Zusammenhang verweist Feuerherdt auf die Arbeit zweier Institutionen, der PMW  (Palestinian Media Watch) und MEMRI (The Middle East Media Research Institute). Diese beiden Institutionen übersetzen Reden, Interviews und Artikel palästinensischer Politiker vom Arabischen ins Englische, damit sie einem breiteren Publikum zugänglich werden.

Wie also sieht es wirklich aus mit dem vermeintlichen Verhandlungs- und Friedenspartner für Israel? Wer das wissen möchte, sollte diesen Artikel lesen!

Alex Feuerherdt, Auch beim Terror muss das Timing stimmen, auf: Die Achse des Guten, 05.01.2016

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Ermordung von Israelis ist eine gute Sache …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s