Tachles: Religionskritik im TV — Die 13 Blumen

Im Tachles ist nach einer Pause mal wieder ein Text von mir erschienen. Es geht darin um Religionskritik von aussen. In dem Zusammenhang wende ich mich direkt an Markus Lanz, der Hamed Abdel-Samad in seiner Sendung zu Gast hatte: Lieber Herr Lanz: Was wissen Sie schon vom Islam, dass Sie glauben, einem Gelehrten und Opfer […]

über Tachles: Religionskritik im TV — Die 13 Blumen

Advertisements

Auf den Punkt gebracht!

„Herrn Augstein haben seine antiisraelischen Pamphlete nicht geschadet. Anscheinend wird er in Deutschland weiterhin gemocht. Warum auch nicht? Wenn die Süddeutsche Stürmer-artige „Karikaturen“ veröffentlichen darf, ohne dass Tausende Menschen ihr Abo kündigen, wenn ein deutscher Schriftsteller unter Todesangst leben muß, ohne dass es zu einer großen Solidaritätsbewegung kommt (Hamed Abdel-Samad) – wieso soll dann Augstein nicht weiter ein gern gelesener Journalist in diesem Land bleiben können?“

Ganzen Artikel lesen: http://gad-immerwiederfreitag.blogspot.de/2013/07/augstein-mit-gutem-beispiel-voran.html