Flucht und Vertreibung nahezu aller Juden aus der arabischen Welt

Der 30. November ist der Gedenktag für die jüdischen Flüchtlinge aus arabischen Ländern und dem Iran.

Warum wird die Flucht und Vertreibung nahezu aller Juden aus der arabischen Welt fast nie thematisiert, die der Palästinenser dagegen schon?

Gute Frage, wie ich finde, auf die ein Artikel der Neue[n] Züricher Zeitung (NZZ) Antwort zu finden sucht.

Dank an die Botschaft des Staates Israel für den heutigen Tweet auf Twitter! Zum Lesen des Artikels einfach auf die Abbildung klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..